Weiterbildung

 

Um den ständigen Veränderungen gewachsen zu sein, benötigen unsere Mitarbeiter ein Umfeld der permanenten Weiterbildung. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unseren Kunden immer wieder die beste Lösungsperspektive für ihre Fragen zu verschaffen und mit dem stetigen Wandel Schritt zu halten.

 

Die frühe Übernahme von Verantwortung, Unterstützung und Flexibilität bei der eigenen Entscheidungsfindung sowie Freiräume zur eigenen Entwicklung in einem Klima sachlicher Kollegialität und emotionaler Balance sind dabei wesentliche Gründe, warum sich Mitarbeiter für eine Tätigkeit bei uns entscheiden. Vor dem Hintergrund einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen schaffen diese Tätigkeiten einen Erfahrungshorizont, der weit über das übliche Geschehen hinausgeht und eine breite Palette an Karrierechancen bietet.

 

Um dabei dem stetigen Wandel in den Branchen gewachsen zu sein, brauchen unsere Mitarbeiter die besten Voraussetzungen für ein permanentes Lernen. Dies schaffen wir durch unsere Fort- und Weiterbildungsprogramme, die wir genau auf die individuellen Entwicklungsbedürfnisse unserer Mitarbeiter abstimmen. Regelmäßige Zertifizierungen durch Maßnahmen des Deutschen Wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater sorgen dabei im Bereich des Steuerrechts für die notwendige Qualität unserer Mitarbeiter.

 

In mindestens einmal jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächen werden Entwicklungsschritte festgelegt, aus denen wir Maßnahmen ableiten, um die weitere Entwicklung systematisch und dauerhaft voranzutreiben. Dies bezieht sich nicht nur auf fachliche Aspekte, sondern auch auf funktionsübergreifende Kompetenzen, die wir unter den Aspekten der Mandantenorientierung, des Marketing bzw. der Akquisition, dem Management und der Führung zusammenführen.

 

Der Erfolg Ihrer persönlichen Entwicklung wird hierbei durch die richtige Mischung des Lernens aus der Praxis und des eLearning gewährleistet. Dabei werden Sie in einem für Sie herausfordernden Umfeld durch unsere erfahrenen Mitarbeiter praxisnah gefördert.